Kostenloser Paketversand ab 250€
Kurzfristiger Versand
Schnelle & bequeme Kaufabwicklung
Persönliche Beratung | Mo-Fr 08:00 - 18:00 Uhr | 02641 - 914 85 0

Akurit Variostar Oberputz · 1,5mm Körnung

Produktinformationen "Akurit Variostar Oberputz · 1,5mm Körnung"
  • für AKURIT Wärmedämm-Verbundsysteme
  • als Oberputz auf mineralischen Untergründen
Eigenschaften
  • leicht und geschmeidig verarbeitbar
  • maschinengängig
  • hohe Ergiebigkeit
  • witterungs- und UV-beständig
  • Wasser abweisend
  • hoch wasserdampfdiffusionsoffen
  • Brandverhalten A1 - nicht brennbar
  • mineralisch
Eigenschaften "Akurit Variostar Oberputz · 1,5mm Körnung"
Farbe: Weiß
Material: Zement, Kalk
Verpackungseinheit: Palette á 42 Sack
Versandart: Click & Collect, Spedition
Angaben gemäß Hersteller. Irrtum und Änderung vorbehalten.
Downloads "Akurit Variostar Oberputz · 1,5mm Körnung"

Variostar Oberputz 1,5 mm für den Bau

Der Variostar Oberputz mit 1,5 mm ist ein völlig frei umstrukturierbarer Edelputzmörtel. Er entspricht der DIN EN 998-1 und ist folglich auf allen Strukturen sowie mineralischen Untergründen nutzbar. Die Angabe 1,5 mm steht beim Variostar Oberputz für die Kornstruktur. Es gibt verschiedene Strukturkörner, die sich in ihrer Größe unterscheiden und dementsprechend für unterschiedliche Anwendungen geeignet sind. 

Allgemein gesprochen findet der Variostar Oberputz mit 1,5 mm Strukturkorn seine Anwendung auf Kalk- oder Zementuntergründen. Er wird für die AKURIT Wärmedämm-Verbundsysteme benötigt und kann zudem als reiner Oberputz für alle mineralischen Untergründe verwendet werden.

Felsiger Gebirgskamm mit schneebedeckten Gipfeln

Vorteile und Eigenschaften des Variostar Oberputz 1,5 mm

Die Eigenschaften des praktischen Oberputzes lassen sich schnell zusammenfassen. Durch die geringe Kornstruktur lässt er sich leicht und fließend verarbeiten, ist maschinengängig und überzeugt mit einer erstaunlichen Ergiebigkeit!

Zum Vergleich und besseren Verständnis: der 25 kg Sack Variostar Oberputz 1,5 mm kann bis zu 3 Quadratmeter Fläche abdecken. Bei anderen Produkten liegt die Obergrenze meist bereits bei 1 bis 2 Quadratmetern. Zusammengesetzt wird der witterungs- und UV-beständige Oberputz im Übrigen aus Weißzement, Weißkalkhydrat und Marmorsanden. Einige Pigmente und Additive zur Verbesserung der Verarbeitung sind ebenfalls enthalten. Durch die Pigmente erhält der Variostar Oberputz 1,5 mm eine brillantweiße Farbe. 

Natürlich ist der Oberputz nicht brennbar und mineralisch. Folglich ist er wasserabweisend und besitzt eine starke Wasserdampfdiffusionsoffenheit, was für die unterliegende Struktur äußerst praktisch ist, da Luftfeuchtigkeit so schneller und großflächiger verdampfen kann. 

Hier noch einmal alle praktischen Eigenschaften und Vorteile des Oberputzes von Variostar zusammengeführt:

  • 25 kg Sack. 
  • Bis zu 3 Quadratmeter abdeckend. 
  • Wasserbedarf von 7,5 l pro Sack. 
  • Mindestens 12 Monate ab Herstellungsdatum lagerfähig. 
  • Zur Nutzung stets Schutzbrille und Handschuhe tragen. 
  • Entsorgung über geltende Vorschriften Ihrer Gemeinde. 
  • Einfach zu verarbeiten. 
  • Maschinengängig. 
  • Wasserabweisend und witterungs- sowie UV-beständig. 
  • Nicht brennbar. 
  • Für die AKURIT Wärmedämm-Verbundsysteme geeignet.
Felsiger Gebirgskamm mit schneebedeckten Gipfeln

Anwendungsgebiete des Variostar Oberputzes 1,5 mm

Neben der Anwendung für die AKURIT Wärmedämm-Verbundsysteme können Sie den Variostar Oberputz auch für andere Zwecke nutzen. Er dient als abschließende Putzschicht, wenn Sie etwa ein Mauerwerk erbaut haben. Auch andere tragende Untergründe können von dem Oberputz geschützt und stabilisiert werden. 

Er bildet eine natürliche Schutzschicht, die durch die wasserabweisende Beschaffenheit das Mauerwerk vor Feuchtigkeit und Schäden schützt. Die Schutzschicht gleicht zudem Unebenheiten oder optische Mängel aus. Je feiner die Körnung (in diesem Falle bereits sehr fein), desto glatter und optisch ansprechender wird Ihr Endergebnis ausfallen. Die Unebenheiten werden dabei verdeckt und teilweise ausgefüllt, was die Standhaftigkeit der Struktur unter dem Mörtel begünstigt. 

Natürlich sorgt der Oberputz auch für eine bessere Wärmedämmung, weshalb er perfekt für die Wärmedämm-Verbundsysteme von AKURIT geeignet ist. Die Schicht aus Oberputz hilft dabei, den Wärmeverlust (stark) zu reduzieren und sorgt dafür, dass Sie viel mehr von der entstandenen Wärme tatsächlich nutzen können.

 Zeitgleich ist der Variostar Oberputz 1,5 mm atmungsaktiv genug, um die Wärme zwar einzuschließen, jedoch Pilzen und Schimmel keinen geeigneten Nährboden zu bieten. Somit kann er Ihr Mauerwerk auch vor Schimmelbildung schützen oder, wenn es in der Vergangenheit bereits Schimmel gab, zur Minimierung der Wiederentstehung beitragen. 

Hier noch einmal die Anwendungsmöglichkeiten im Überblick: 

  • Als Schutzschicht gegen Wasser. Zur verbesserten Wärmedämmung. 
  • Gegen (erneute) Schimmelbildung. 
  • Optische Verbesserung. 
  • Ausgleichen von Unebenheiten. 
  • Als künstlerischer Untergrund.
Felsiger Gebirgskamm mit schneebedeckten Gipfeln

Variostar Oberputz mit 1,5 mm richtig verwenden

Lagern Sie den Mörtel bitte stets bei +5 ° C und unter 30 ° C. In dieser Spanne trocknet der Putz nebenbei bemerkt auch am besten, weshalb Sie einen kühlen Sommertag oder einen warmen Frühlingstag zur Verarbeitung vorziehen sollten. 

Halten Sie sich an die folgende Anleitung, um das beste Ergebnis aus dem Variostar Oberputz herauszuholen und nutzen Sie die beigelegte Anleitung für die Anbringung: 

  1. Anmischen: Verwenden Sie eine Maschine (oder setzen Sie auf die traditionelle Handanmischung) und geben Sie pro Sack mindestens 7,5 l klares Leitungswasser hinzu. Anschließend lassen Sie die Mischung kurz aufgehen und rühren um, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Wenn Sie Farbpigmente hinzufügen möchten, mischen Sie diese zuerst mit dem Wasser. 
  2. Auftragen: Nutzen Sie rostfreies, sauberes Werkzeug. Bringen Sie den Mörtel nur mit einer dünnen Schicht gleichmäßig auf. 
  3. Modellieren: Mit einer Kunststoff- oder Edelstahlkelle aus unserem Verputzerwerkzeug können Sie nun die Schicht nach Ihren Wünschen modellieren. 
  4. Trocknung: Halten Sie die Putzfläche 3 Tage lang angefeuchtet. Dafür können Sie herkömmliche Sprühflaschen mit Wasser verwenden. Schützen Sie die Fläche vor starkem Regen oder tiefen Temperaturen. 
Der Variostar Oberputz 1,5 mm kann rund 60 Minuten lang nach dem Anmischen verarbeitet werden. Sollten Sie eine Pause einlegen, spülen Sie alle Materialien (auch Schläuche!) mit ausreichend Wasser frei. Bitte beachten Sie für die Weiterverarbeitung oder den nächsten Anstrich die Hinweise in unserer Anleitung. Dort können Sie alle Informationen zum Oberputz von Variostar nachlesen und finden weitere nützliche Tipps zur Verarbeitung.
Felsiger Gebirgskamm mit schneebedeckten Gipfeln

Alternative zum Variostar Oberputz 1,5 mm

Der Variostar Oberputz hat Ihnen doch nicht zugesagt? Dann sehen Sie sich gern unseren conluto Lehm-Oberputzan. Dieser Lehmputz hat eine Korngröße von rund 1,2 mm und besteht aus Baulehm und Gerstenstroh. Dementsprechend bietet er einige andere Aspekte und ist eher für die Nutzung im Innenbereich gedacht. Auf der Produktseite, die Sie über die Verlinkung erreichen, können Sie alle notwendigen Informationen und nützliche Tipps finden.

Benötigen Sie Hilfe?

Wir helfen Ihnen gern weiter, wenn Sie Fragen rund um den Variostar Oberputz mit 1,5 mm Strukturkorn haben. Der Oberputz ist für alle Anwendungen geeignet und bietet Ihnen neben praktischer Feuchtigkeitsregulierung auch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis an. In unserem Shop finden Sie zudem geeignete Werkzeuge und Alternativen zum Variostar Oberputz. Kaufen Sie Ihre Baumaterialien bei uns, um die besten Ergebnisse zu erhalten. 

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter 02641914850. So können wir eine schnelle Abwickelung garantieren und sind fähig, Ihnen zügig bei Ihrem Problem weiterzuhelfen. Wenn Sie dennoch lieber eine schriftliche Nachricht verschicken würden, nutzen Sie bequem unser Kontaktformular.